Top
Redaktions-Wertung
0 �
Lords Road
Tags:
  • Browserspiele
  • RPG
Empfehlung
12
Jahre

Gelungenes Hach'n'Slay für Anfänger

Seit das Böse die Welt von Lords Road regiert, sind nicht einmal mehr Gottheiten sicher. Als furchtloser Held springst du natürlich ein und gebietest den Kreaturen Einhalt, damit sie sich nicht noch weiter ausbreiten. Als mächtiger Krieger oder als elegante Magierin streckst du deine Feinde nieder und sorgst für Frieden in der Welt. Beide Klassen haben ihre Vor- und Nachteile und sind im Kampf gegen bestimmte Feinde besonders stark oder eher schwach. Die Auswahl der Charakterklasse hängt von deinem bevorzugten Spielstil ab: Stürzt du dich lieber mitten ins Getümmel oder liegt es dir mehr, aus dem Hinterhalt gezielte Angriffe zu starten?

Du ziehst im Online-Rollenspiel Lords Road geschäftig von Auftrag zu Auftrag und befreist nicht nur Zivilisten aus den Klauen des Bösen, sondern rettest auch wichtige Persönlichkeiten wie Könige und sogar Götter. In den unterschiedlichen Gebieten von Lords Road warten immer wieder neue Monster und Herausforderungen auf dich. Nach und nach deckst du die gesamte Weltkarte auf und dringst bis in Areale vor, in denen Dämonen mit ungeahnten Kräften lauern. Du durchstreifst blühende Wiesen und Wälder, aber auch eiskalte Schneelandschaften und staubtrockene Wüsten. Das Böse lauert überall und deine Aufgabe besteht darin, es zu finden und außer Gefecht zu setzen.

Neben verschiedenen Haupt- und Nebenquests stehen dir in Lords Road Dungeons offen, in denen es vor Monstern nur so wimmelt. Am Ende jedes Verlieses trittst du gegen besonders mächtige Bosse an und wenn du sie besiegst, erbeutest du neue Rüstungsteile, Waffen oder andere hilfreiche Items. Immer wenn du einen Gegner niederstreckst oder Aufträge erfolgreich erledigst, sammelst du Erfahrungspunkte, mit denen du im Level aufsteigst. Je höher deine Stufe ist, desto mehr Fähigkeiten stehen dir zur Verfügung. Welche das sind, ist abhängig von der Charakter-Klasse, die du zu Beginn deines Abenteuers in Lords Road ausgewählt hast.

In täglich wechselnden Missionen und regelmäßig stattfindenden Events stellst du in dem free-to-play MMORPG dein Können unter Beweis. Als Belohnung winken dir Preise wie Items, Ausrüstungsgegenstände, Waffen oder Ingame-Währung, die du im Shop von Lords Road auf den Kopf hauen kannst.

Bewertung

Grafik:Die Umgebung ist schön gestaltet und sehr detailliert. Für die Figuren lässt sich das leider nicht sagen. Auch wenn die Animationen flüssig sind, sieht es aus, als würden die Charaktere schneller die Beine als sich selbst zu bewegen. Insgesamt wirkt es ein wenig, als wären in Lords Road einzelne Gif-Dateien aneinander gehängt. Selbst für ein browserbasiertes Spiel ist das ein bisschen wenig.
Sound:Die Hintergrundmusik und Kampfgeräusche sind stimmig, können auf Wunsch aber auch abgeschaltet werden.
Umfang:Wie viele MMORPGs ist auch Lords Road ziemlich umfangreich. Es gibt viele Quests zu erledigen und Monster zu töten. Die Weltkarte ist groß und bietet verschiedene Bezirke, in denen dir jeweils unterschiedliche Kreaturen auflauern. Die Klassen-Auswahl fällt hingegen eher dürftig aus. Lediglich zwei verschiedene, schon vorgefertigte Charaktere stehen dir zur Verfügung. Du kannst dich entweder mit einem männlichen Krieger oder einer weiblichen Magierin ins Abenteuer stürzen. Anpassungsoptionen für Gesicht, Haare oder Körper fehlen ganz. An sehr belebten Orten fällt es deshalb oft schwer, den eigenen Charakter unter den etlichen Klonen zu finden.
Spielspaß:Die Story von Lords Road punktet nicht gerade mit Einfallsreichtum und die Dialoge sind genauso wie die Monster, die du bekämpfst: grausig. Lords Road wirkt, vorsichtig ausgedrückt, als sei es etwas überstürzt fertiggestellt worden. Leider bieten auch die Quests kaum Herausforderung, denn anstatt selbst herauszufinden, wo du welche Aufgabe erledigen musst, läuft dein Charakter automatisch zu seinem Ziel, wenn du auf einen Button klickst. Immerhin bringen die täglich wechselnden Missionen und regelmäßigen Events Abwechslung und Spannung ins Spiel. Dafür lohnt es sich tatsächlich Lords Road zu zocken, denn gemeinsam mit anderen Spielern machen die Abenteuer im Online-Rollenspiel richtig Spaß.
Lords Road Bewertung
  • Pro
  • Regelmäßige Events
  • Tägliche Aufgaben
  • Besonders für Anfänger geeignet
  • Schöne Musik, passende Sounds
  • Contra
  • Nur zwei vorgefertigte Charaktere stehen zur Auswahl
  • Automatische Wegfindung
  • Schlechte Dialoge, keine fesselnde Story
  • Zu leicht für erfahrene Spieler
Lords Road

3/5 Sterne