Top
Redaktions-Wertung
0 �
My Free Zoo
Das erwartet dich:
  • Kümmere dich um viele Tierarten
  • Du bist verantwortlich für Einnahmen und Ordnung
  • Sammle immer neue Attraktionen
  • Erweitere deinen Zoo
  • Kostenlos spielbares Browsergame
Tags:
  • Browserspiele
  • Zoo
  • Tiere
  • Freizeitpark
  • Online Spiele
usk0

My Free Zoo spielen und erfolgreicher Zoo-Direktor werden

Du wolltest schon immer mal in einem Zoo arbeiten und entscheiden, welche Arten dort beherbergt werden und wie die Anlage aufgebaut ist? Im kostenlosen Browserspiel My Free Zoo bekommst du die Chance dazu!

Du startest deine Karriere als Zoo-Direktor recht bescheiden mit nur zwei kleinen Gehegen, in denen Schafe und Kaninchen sitzen. Die sind zwar süß und knuddelig, aber beim besten Willen nicht spektulär genug, um hohe Eintrittsgelder zu verlangen. Deshalb kommen anfangs auch nur wenige Besucher in deinen Park. Trotzdem verdienst du ein bisschen Geld, um dir bald auch exotischere Arten wie Löwen, Eisbären und Pinguine anschaffen zu können.

Je mehr verschiedenen Tieren du in My Free Zoo ein neues Zuhause schenkst, desto mehr Touristen strömen in deinen Zoo und desto mehr Geld landet auf deinem Konto. Das verwendest du, um hübsche Dekorationen aufzustellen oder Imbissbuden zu errichten, damit sich deine Besucher jederzeit den Bauch vollschlagen können - auch das spült nämlich Moneten in die Kasse!

Tierbabys sind bei Groß und Klein immer besonders gerne gesehen und auch Tierschutzverbände freuen sich über Nachwuchs aus dem Zoo. Deshalb sorgst du dafür, dass sich deine tierischen Schützlinge dermaßen wohl fühlen, dass sie in deinen Gehegen eine Familie gründen. Wie alle anderen Tiere fütterst und umsorgst du die kleinen Elche, Bären, Panther und anderen Jungtiere, bis sie ausgewachsen sind und in ihren eigenen Käfig umziehen, wo sie eines Tages selbst Nachwuchs bekommen.

Wenn du neugierig bist, wie andere Spieler ihre Tierparks in My Free Zoo gestaltet haben, kannst du ihnen eine Freundschaftsanfrage schicken. Sobald sie angenommen wurde, hast du die Möglichkeit, den Zoo deiner neuen Bekannten jederzeit zu besuchen und ihnen hier und da etwas auszuhelfen. Davon profitieren nicht nur deine Freunde, sondern auch du, denn für jeden Zoo-Bewohner, um den du dich kümmerst, erhältst du als Belohnung Geld und Erfahrungspunkte.

Bewertung

Grafik:Die Tiere sind niedlich gestaltet, wackeln mit den Ohren (falls vorhanden) und bewegen sich hin und her. Das vermittelt den Eindruck, als sei der virtuelle Zoo tatsächlich lebendig.
Sound:Eine Hintergrundmelodie gibt es in My Free Zoo nicht, dafür aber ein Geräusch für jede Aktion, die du ausführst. Sammelst du Geld von Ständen ein, klingelt die Kasse. Tust du dasselbe mit den Toiletten, hörst du, wie die Spülung betätigt wird. Schafe blöken, Hasen knabbern und Pferde wiehern. Alles in allem klingt es wie ein richtiger Zoo - naja, ungefähr so. Die Töne lassen sich durch einen einfachen Klick auf den entsprechenden Button ausschalten, wenn sie anfangen, dich zu nerven.
Umfang:Dir stehen viele verschiedene Tierarten zur Verfügung, die du in deinem Zoo beherbergen kannst. Und es kommen stetig neue hinzu. Auch an Dekorationsgegenständen mangelt es nicht. Dir stehen jede Menge Möglichkeiten offen, deinen Zoo so zu gestalten, wie er dir gefällt und für eine große Vielfalt wirst du mit mehr Besuchern belohnt.
Spielspaß:My Free Zoo bietet vor allem Gelegenheitsspielern Spaß, die auf friedliches Gameplay aus sind. Viele Tierarten können zwar nur mit der kostenpflichtigen Premiumwährung Diamanten gekauft werden, wer jedoch viel spielt, kann Kartenteile sammeln, aus denen sich diese “Premium-Arten” zusammensetzen lassen. Die Wartezeiten im Spiel sind vergleichsweise gering, dafür artet die Versorgung der Tiere mitunter in ein regelrechtes Klickfest aus - typisch für browserbasierte Bauernhof- und Managementspiele.
My Free Zoo Bewertung
  • Pro
  • Geringe Wartezeiten
  • Für jüngere Spieler geeignet
  • Niedliche Grafik
  • Auf alle Inhalte lässt sich auch ohne Echtgeld-Investition zugreifen
  • Contra
  • Auf die Dauer nervige Sounds, sonst keine Beschallung
  • Viel Klickerei
My Free Zoo

4/5 Sterne