Top
Redaktions-Wertung
0 �
Pirate Storm
Das erwartet dich:
  • Pure Piraten-Action
  • Jede Menge Seeungeheuer und gierige Freibeuter
  • Spannende PvE- und PvP-Schlachten
  • Verschiedene Gebiete zum Erkunden
  • Große Auswahl an Schiffen & Designs
Tags:
  • Browserspiele
  • Piraten
  • Wasser
  • Online Spiele
  • Kostenlose Spiele
Empfehlung
12
Jahre

In Pirate Storm Freibeuter werden und in See stechen

Du übernimmst im Browsergame Pirate Storm die Kontrolle über dein eigenes Piraten-Schiff und erkundest damit das große, weite Meer. Natürlich warten nicht nur seichte Wellenbewegungen und freundliche Seefahrer auf dich, sondern auch abgebrühte Freibeuter, die dir an den Kragen wollen - ganz zu schweigen von all den Ungeheuern, die im Ozean lauern. Doch statt dich davon abschrecken zu lassen, stürzt du dich geradewegs ins Abenteuer.

Sobald du im kostenlosen Actionspiel Pirate Storm die erste Kanone am Schiff angebracht hast, machst du dich auf den Weg aufs offene Meer und suchst die Konfrontation mit anderen Spielern und KI-Gegnern. Immer wieder begegnen dir Feinde, die es auf deine Schätze abgesehen haben. Um die wertvolle Fracht zu schützen, setzt du dich mit Harpunen und Kanonenkugeln zur Wehr.

Je erfahrener du bist, desto schwieriger werden die Aufträge in Pirate Storm, deshalb solltest du deine Waffen und dein Schiff so oft es geht upgraden. Du kannst deine Schiffe nach deinen Vorstellungen gestalten und ihnen beispielsweise neue Designs verpassen. Skins gibt es unter anderem bei Ingame-Events zu gewinnen oder in Häfen zu kaufen. Einmal an Land gegangen, findest du in Pirate Storm nicht nur neue Questgeber, sondern auch Gilden, denen du dich anschließen kannst. Gemeinsam mit deinem Bündnis kannst du dich in Pirate Storm an Allianz-Schlachten beteiligen und versuchen, die Schiffe von Spielern anderer Gilden zu versenken.

In Pirate Storm stehen dir viele PvE-Maps zur Verfügung, auf denen du computergesteuerte Gegner auf den Grund des Meeres schickst, aber auch PvP-Karten, auf denen sich kampfbereite Spieler tummeln. Hierhin sollten sich nur erfahrene Seeräuber wagen, denn im Kampf Spieler-gegen-Spieler geht es hart zur Sache. Im Falle eines Sieges winken dir nützliche Items und Geld. Darüber hinaus finden im Browsergame hin und wieder Events statt, in denen deine Aufgabe darin besteht, möglichst viele Schiffe zu versenken, Items zu sammeln oder einen Boss zu erledigen.

Bewertung

Grafik:Die Bilder sind detailliert und ansprechend. Pirate Storm punktet mit einer lebendigen, animiert dargestellten Spielwelt - gerade im Vergleich zu anderen browserbasierten Spielen macht die Grafik richtig was her.
Sound:Es gibt keine Hintergrundmusik, dafür aber Geräusche von tosendem Wasser und Kanonenschüssen, die sehr gut das Spielgeschehen untermalen.
Umfang:Pirate Storm bietet viele Missionen, in denen du auf Monster- oder Piratenjagd gehen musst. Die Aufträge ähneln sich teilweise zwar sehr, was aber nicht so schlimm ist, weil du für Quests in unterschiedliche Gebiete vordringen musst. Das sorgt für Abwechslung. Darüber hinaus gibt es viele Möglichkeiten, um das eigene Schiff zu gestalten und auszubauen.
Spielspaß:Pirate Storm ist auch für Spieler zu empfehlen, die gerne lange am Stück online sind, Wartezeiten gibt es nämlich keine. Egal welchen Spielmodus du bevorzugst, es gibt immer irgendetwas zu tun. Die Premiumwährung Diamanten lässt sich kostenlos erspielen, sofern du die nötige Geduld aufbringst. Zahlende Spieler haben leider dennoch große Vorteile, auch im PvP. Darüber hinaus kannst du dein Schiff, solltest du selbst Mal versenkt werden, nur mit den Diamanten wieder aufbauen.
Pirate Storm Bewertung
  • Pro
  • Schöne Grafik, passende Sounds
  • Keine Wartezeiten
  • Zahlreiche Gebiete, Waffen, Schiffe und Designs
  • Premiumwährung kann erspielt werden (wenngleich nur in geringen Mengen)
  • Contra
  • Zahlende Spieler haben große Vorteile
  • Ein zerstörtes Schiff lässt sich nur mit Diamanten wieder aufbauen
Pirate Storm

4/5 Sterne