Top
Redaktions-Wertung
0 �
Soldiers Inc.
Das erwartet dich:
  • Fordernde Missionen in der ostafrikanischen Republik Zandia
  • Basisbau
  • Ressourcenmanagement mit Kostbarem wie Treibstoff und Munition
  • Verträge und Bündnisse mit anderen Machthabern
  • Ausgeklügelte Strategien zur Kriegsführung gegen Zheng Shi
Tags:
  • Browserspiele
  • Online Spiele
  • Echtzeitstrategie
  • Aliens
  • Strategie
Empfehlung
12
Jahre

Echtzeitstrategie im Browser

In dem fiktiven ostafrikanischen Land Zandia, in dem Soldiers Inc spielt, ist ein Krieg ausgebrochen, weil die Regierungen verschiedener Staaten um kostbares Erdöl und -gas kämpfen. Damit wieder Frieden einkehrt, wirst du von einer Organisation namens „The Syndicate“ engagiert. Wer sich dahinter verbirgt, erfährst du nicht. Zu Beginn ist dir das auch relativ egal, wichtig ist für dich vielmehr, deine Mission zu erfüllen und den Krieg zu beenden. Menschenleben retten, Krankenhäuser aufbauen und die Infrastruktur wiederherstellen - genau darum geht es in Soldiers Inc deinen Auftraggebern zufolge. Allerdings stellt sich schnell heraus, dass das nicht ganz der Wahrheit entspricht. Stattdessen musst du andere Soldaten rekrutieren, das Hauptquartier ausbauen und schließlich selbst um das schwarze Gold kämpfen.

In Zandia angekommen, versuchst du im kostenlosen Strategiespiel inmitten von um Hilfe flehenden Menschen, organisiertem Verbrechen und feindlichen Soldaten zu überleben. Du verhinderst, dass sich einflussreiche Gegenspieler die gesamten Bodenschätze der Region unter den Nagel reißen und versuchst sie mit Waffengewalt zur Kapitulation zu zwingen. Deine Feinde geben sich aber nicht so leicht geschlagen und warten nur auf den richtigen Moment, um sich zu rächen. Mit Fördergeldern deiner Auftraggeber und Münzen, die du auf Plünderungstouren verdient hast, baust du deinen Stützpunkt weiter aus, ziehst dicke Mauern um deine Basis und versuchst deine Gegner in Soldiers Inc mit Wachen und Geschütztürmen auf Abstand zu halten.

Du bildest darüber hinaus Soldaten aus und überredest Zivilisten, sich dir anzuschließen, um deine Armee immer weiter zu vergrößern. In Soldiers Inc erforschst du zudem neue Technologien, um deine Waffen zu verbessern, und rüstest deine Truppen mit Spezialanzügen aus. Gleichzeitig sorgst du dafür, dass deine Einheiten mit ausreichend Nahrung und einem Dach über dem Kopf versorgt sind. Das gewonnene Öl schickst du direkt an deine Auftraggeber und verdienst dadurch Geld, mit dem du dein Hauptquartier in Soldiers Inc weiter ausbaust. Natürlich wartest du nicht darauf, dass dich einer angreift, sondern ziehst selbst los, um feindliche Lager unter deine Kontrolle zu bringen und ihnen auch den letzten Tropfen Öl zu stehlen.

Bewertung

Grafik:Die Szenerien wirken recht eintönig und farblos. Die wenigsten Aktionen sind animiert, stattdessen passiert viel auf Textbasis. Das ist für ein Strategiespiel nicht ungewöhnlich, ein bisschen mehr Liebe zum Detail wäre aber schön gewesen.
Sound:Eine Hintergrundmelodie fehlt und auch an Geräuschen mangelt es im Spiel. Dafür wird jeglicher Ingame-Text vorgelesen, sofern es sich jedenfalls um Gespräche oder Anweisungen handelt. Das ist anfangs zwar ganz nett, nervt aber schnell. Glücklicherweise lässt sich das abschalten.
Umfang:Viele verschiedene Missionen und Quests fordern von dir unterschiedliche Taktiken und Strategien. Die Auswahl an Gebäuden, Waffen und Upgrades ist groß, was für Langzeitmotivation sorgt.
Spielspaß:Insgesamt wirkt Soldiers Inc ein wenig angestaubt - nicht nur, was die Grafik angeht, auch die Story vermag nicht wirklich zu fesseln. Es gibt viele Missionen, auf die du deine Soldaten schicken kannst, wobei ein Angriff nur aus “Klicken und Warten” besteht. Strategiefans dürften sich aber über die zahlreichen militärischen Optionen und Möglichkeiten für den Basis-Aufbau freuen.
Soldiers Inc. Bewertung
  • Pro
  • Große Auswahl an Waffen und Missionen
  • Komplexer Basenbau
  • Contra
  • Lange Wartezeiten
  • Lahme Grafik, kaum Soundeffekte
Soldiers Inc.

3/5 Sterne